Der neue T-Roc R

Die Kraft der Ästhetik

Das neueste Modell, der T‑Roc R⁠ überzeugt wieder einmal mehr durch Leistung. Er zeichnet sich durch hohe Wertigkeit aus und sorgt für noch mehr Emotionen. Der neue T‑Roc R steht für atemberaubende Agilität und kraftvolles Design bei gleichzeitiger Alltagstauglichkeit. Das R-spezifische, sportliche Design im Exterieur und Interieur verleiht dem neuen R-Modell seine charakteristische Ästhetik.

Der T‑Roc R hat viele Highlights. Hier schon mal drei auf einen Blick:

Spürbare Stärke

Anschnallen und Beschleunigung genießen: 221 kW (300 PS) machen das möglich.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,7 l/100km und CO₂-Emission kombiniert: 177 g/km | Effizienzklasse: E

Exterieur

Der starke R-Charakter wird von markanten Details unterstrichen, wie Spiegelkappen in Chrom-Optik.

Digital Performance

Das Digital Cockpit Pro ist das zentrale Steuerungselement: klare Übersicht, Kontrolle mit R-spezifischem Skin und ein spezieller Race-Modus als wählbares Fahrprofil.

Performance

Der neue T‑Roc R vollbringt mit dem 2,0 l TSI 4MOTION Motor und dem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG Höchstleistungen. Die maximale Performance liegt bei 221 kW (300 PS) und einem maximalen Drehmoment von 400 Nm. Den Spurt aus dem Stand auf 100 km/h absolviert der T‑Roc R dank Launch-Control in 4,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 250 km/h begrenzt.

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,7 l/100km und CO₂-Emission kombiniert: 177 g/km | Effizienzklasse: E

Eine dynamische Kurvenlage wird durch das 20 mm abgesenkte Sportfahrwerk oder durch die optionale adaptive Fahrwerksregelung DCC ermöglicht. Die auf Wunsch erhältliche R-Performance-Abgasanlage mit Endschalldämpfer in Titan von Akrapovič sorgt für einen satten Sound.

R-Styling

Das Kraftpaket besticht mit neu gestaltetem Kühlergrill inkl. R-Logo und silberglänzendem Band aus eloxiertem Aluminium. Für markante Akzente sorgen der Dachkantenspoiler und die Heckstoßfänger in Wagenfarbe mit optischen Lufteinlässen und Diffusor. Der neue T‑Roc R ist serienmäßig mit Sportfahrwerk und Abgasanlage mit 4-flutiger Endrohroptik ausgerüstet.

Von sportlicher Fahrdynamik profitieren Sie mit den serienmäßig ausgestatteten Leichtmetallrädern “Jerez“4, Oberfläche glanzgedreht. Optional stehen Ihnen noch die Räder “Estoril“4 in Schwarz glanzgedreht und “Pretoria“4 in “Dark Graphite Matt“ zur Auswahl.

Ein imposanter Dachhimmel in Schwarz verleiht dem Interieur einen hochwertigen, sportlichen Eindruck. Das beheizbare Multifunktions-Sportlenkrad in Leder mit Touch-Bedienung, großen Schaltwippen und R-Taste verspricht eine angenehme Haptik und einen athletischen Look. Seitenhalt und Extrakomfort bei hoher Performance bieten die vorderen Top-Sportsitze, optional auch in Nappaleder erhältlich.

Technologie

Das Digital Cockpit Pro ist das zentrale Steuerungselement: klare Übersicht und Kontrolle mit R-spezifischem Skin. Zu den hier wählbaren Fahrprofilen zählt auch ein spezieller Race-Modus, der ein besonders kraftvolles Fahrgefühl ermöglicht. Das Elektronische Stabilisierungsprogramm lässt sich übrigens auch manuell ausschalten.

Eine Vielzahl von Fahrprofilen ist jederzeit mit Druck der R-Taste wählbar. Im Profil „Individual“ können die Fahrsysteme sehr gut auf unterschiedlichste Situationen und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. Die Launch-Control bietet eine traktionsoptimierte Beschleunigung unter hervorragender Ausnutzung des Antriebsmoments mit entsprechend ausgelegter Fahrstabilitätsregelung.

Ein Handling, das es gefühlt sonst nur im Motorsport gibt: Die T‑Roc R Progressivlenkung verhindert Schleudern, bevor das ESC eingreifen muss und bietet Ihnen eine bessere Kontrolle über das Fahrzeug bei abrupten Fahrmanövern.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.

Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich ab 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen.de/wltp.

Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO2-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Die hier gemachten Angaben beziehen sich jeweils auf die EG-Typgenehmigung des gewählten Modells und dessen Serienausstattung gem. Richtlinie 2007/46/EG. Von Ihnen im Zuge der Konfiguration gewählte Sonderausstattung kann dazu führen, dass Ihr konfiguriertes Modell aufgrund der gewählten Ausstattung einem anderen genehmigten Typ entspricht, als dies ohne gewählte Sonderausstattung der Fall wäre. Daraus können sich Abweichungen der Angaben für Ihr konfiguriertes Modell ergeben. Bei den angegebenen CO2-Werten handelt es sich um die Werte, die im Rahmen der Typgenehmigung des Fahrzeugs ermittelt wurden.